Neuigkeiten


Grundschule

Die ersten Skizzen

Simon Hörsch

Die Erstklässler wurden in den Blick genommen

Heute bekam die Grundschule Besuch von einem Fotografen der Leipziger Volkszeitung LVZ. Denn für die Schulanfangs-Beilage gibt es jedes Jahr Fotos von allen ersten Klassen in Leipzig.

Hübsch vorbereitet zogen also zuerst die Kinder vom roten Flur (1b) und danach die vom gelben (1a) auf den sonnigen Schulhof, um zu strahlen.

Und wie eine Bleistiftskizze der 1a, so sieht auch mittlerweile der Alltag der Erstklässler aus: zurechtfinden im Schulhaus, Paten fragen, Sachen abheften, mit Bleistift Buchstaben und Zahlen schreiben, Fachunterricht erleben in Musik, Kunst, Sport, DMS, Religion, Essen gehen, auf dem Hof und im Hort spielen.

Viele viele Skizzen, viel Neues, was nun beginnt und von dem das Bild mit der Zeit immer klarer werden wird, für alle.

Und die richtigen Fotos der Erstis wird man bald in der LVZ erblicken können!