X

In Kürze:

  • Christliche Werte
  • Lernen mit didaktischen Materialien
  • Förderung von Begabungen, individueller Umgang mit Defiziten
  • Bildungsempfehlung Oberschule / Gymnasium
  • Ganztagsangebote
Unser täglich Brot

gaben uns die Tiger heute

Alle 4 Jahre wieder...

Elternabend zum Übergang nach Klasse 4

Auf zum Schnuppern, fertig, los!

Viele Ganztagesangebote laden noch diese Woche zum Schnuppern ein

A,B,C, Willkommenfest olé!

Die neuen Ersten samt Anhang werden von den Alten willkommen geheißen

Unser täglich Brot

gaben uns die Tiger heute

Und außerdem gaben uns die Tiger in der Erntedankandacht Einblicke in die Herkunft des Brotes. Vo...
Alle 4 Jahre wieder...

Elternabend zum Übergang nach Klasse 4

Viele Wege führen nach Rom, oder Kopenhagen, oder in die Aula zum Elternabend für die Viertklässl...
Auf zum Schnuppern, fertig, los!

Viele Ganztagesangebote laden noch diese Woche zum Schnuppern ein

Nächste Woche geht es dann wirklich los. Aber bis dahin können sich die Kinder ausprobieren und s...
A,B,C, Willkommenfest olé!

Die neuen Ersten samt Anhang werden von den Alten willkommen geheißen

Und bei einem Fest darf natürlich Essen und Trinken nicht fehlen. Außerdem lustige Party-Spiele w...

Grundschule

Differenziertes Lernen in altersgemischten Klassen

Anführungszeichen Anführungszeichen Unsere jüngsten Schülerinnen und Schüler finden für ihre natürliche Neugier und ihre starke Motivation den idealen Rahmen in unserer Grundschule. In acht altersgemischten Klassen lernen hier je 25 Schüler gemeinsam, in jeder Klasse gibt es Integra­tionskinder, Schüler mit Teilleistungsschwächen oder Hochbegabungen. Unser Unterricht setzt sich aus vielen Bausteinen zusammen: Freiarbeit, Stationsarbeit, fächerübergreifende Projekte, Frontalunterricht, Schulmorgen- und Klassenkreise. Unsere verschiedenen Lehr- und Lernmethoden und die jahrgangsgemischten Klassen fördern in hohem Maße Selbständigkeit und problemlösendes Arbeiten. Sie wecken bei den Kindern Ideenreichtum und Kreativität, stärken Selbstbewusstsein, soziale und Lernkompetenzen.
Nach so intensivem Lernen haben sich die Kinder besonders lange Pausen (je 45 min) auf dem herrlichen Schulhof mit Hügeln, Matschecke, Weidenhäusern, Spielgeräten und Bolzplatz verdient.